Nacht der 1000 Lichter

2008 fand die erste „Nacht der 1000 Lichter“ statt. Der Gedanke war, Seeg und seine Geschäfte auf eine besondere Art zu präsentieren. Zehn Jahre lang, bis 2016 wurde jährlich im November eine Lichternacht durchgeführt.  Jedes Jahr konnten wir feststellen, dass diese Aktion die Menschen aus unserer Region sehr angesprochen hat und die Idee gut angekommen ist.  Natürlich kostet so eine Veranstaltung auch viel Arbeit und Arbeitskraft. So wurde beschlossen, die Lichternacht nur noch alle zwei Jahre durchzuführen. 2018 strahlte und leuchtete Seeg dann nach einen Jahr Pause wieder.

Mit viel Engagement und Ehrenamtstätigkeit wurde die Lichternacht ein Highlight im Veranstaltungskalender von Seeg.

2020 hätte es wieder eine Lichternacht geben sollen. Aufgrund der Größe der Veranstaltung mussten wir jedoch leider in der Vorstandschaft beschließen, dass das Bürgerforum solch eine Aktion nicht mehr eigenständig durchführen kann. Sicherheitskonzept, Ausgaben und Arbeitskräfte können in dieser Größe leider nicht mehr von uns getragen werden.

 

So danken wir allen, die uns unterstützt haben in all diesen Jahren in dieser leuchtenden Nacht -  Geschäfte, Vereine und Mitglieder. Dass wir diese Veranstaltung für Seeg durchführen konnten, war mit Euer Verdienst.

 

Euer Lichternacht-Team